Dienstag, 13. Februar 2018

Wir sind wieder da!

Auch wenn wir uns länger nicht gemeldet haben, arbeiten wir noch fleißig weiter....
Wir haben die letzte Zeit genutzt, um an Arbeiten für die Ausstellungen im Mai in Karlsruhe und im September im Elsass fertig zu stellen.


Heute zeigen wir kleine Aussschnitte unseres Projektes "Gartenlust".
In der kalten , grauen Jahreszeit kleine textile Gärten zu gestalten macht richtig Spaß!

Barbara Hertel

Birgit Dettmann
 



Juliette Eckel


Marlene Deskau
 
 

Donnerstag, 9. November 2017

ART QUILT AWARD 2017



Am vergangenen Sonntag fand die Vernissage und Preisverleihung des AQA 2017 zum Thema ZOOM - Wenn die visuelle Wahrnehmung sich verändert  im Museum Nordwolle in Delmenhorst statt.

Wir konnten über ein volles Haus freuen, viele der Teilnehmer haben den weiten Weg nicht gescheut und waren anwesend und es gab interessante Gespräche rund um das Thema "Art Quilt".
Besonders gefeiert wurden die drei Preisträgerinnen mit Ihren Quilts.

Suze Termaat (2.Preis)  - Maria Stoller (1.Preis) - Susann Heymann (3.Preis)

2.Preis - Boundless  von Suze Termaat

1. Preis - Wisdom von Maria Stoller

3. Preis - Kirsche in Scheiten von Susann Heymann
 
 
  Die Ausstellung ist bis zum 22. Dezember 2017 im Museum zu sehen.

Die CD mit allen Arbeiten und den Statements der Künstler ist unter http://www.quilters-insel.de/231301.html  ab sofort zum Preis von 10 € zuzüglich versandkosten zu bestellen.


Montag, 23. Oktober 2017

Unser Projekt 3D



Wir ihr wisst besteht unser Projekt 3D aus 2 Teilen: zum einen das Ausstellungsobjekt, zum anderen aus einer Box: 40 x 40 x 20 cm, in die das Ausstellungsobjekt passen soll.
Was wir damit angetan haben, hat wohl keine von uns geahnt. Das Herstellen der Box stellt als eine große Herausforderung dar....

Anders als die Büchse der Pandora die, wie laut der griechischen Mythologie überliefert, alle der Menschheit bis dahin unbekannten Übel wie Arbeit, Krankheit und Tod enthielt, die  in die Welt entwichen als Pandora die Büchse öffnete, enthalten unsere Boxen außergewöhliche, textile 3D Objekte...

Es sieht aber so aus, als ob die Anstrengungen sich lohnen.
Hier einen eine Detailaufnahme der Box von Barbara Hertel. Das macht doch neugierig, oder? 

                                                                     Das Material......
Aus den Seiden, Futterstoffen und Viskoseschals (s. Foto) wurde eine Fläche trocken gefilzt. Anschließend hat Barbara ein halbes Gesicht über zugeschnittene Pappe mit Plattstich aufgestickt, 3fädig Baumwoll-Mouliné/Twist.
 
Außenseite Box Barbara


Mittwoch, 11. Oktober 2017

Externe Bewerbungen zum Projekt "ROST"

Die Arbeit "Wirbel" von Heidemarie Reineke wurde für die Ausstellung 2018 im Elsass
ausgewählt. Wir gratulieren die Künstlerin!




Dienstag, 12. September 2017

Neues Projekt: 3D

Die Gruppe hat mit dem Projekt 3D begonnen.
Hier geht es darum ein dreidimensionales textiles Werk zu schaffen, dass in eine gestaltete Box von 40 x40 x20cm passt. Die Arbeit darf nicht fest mit der Box verbunden sein, das beides: die textilen Werke (einzeln) und die Boxen (gemeinsam als Installation) 2018 in Saintes-Maries ausgestellt werden sollen.
Bei den Mitgliedern ist schon einiges entstanden. Das Projekt verspricht absolut spannend zu werden.
Wir  zeigen heute einige kleine Eye catches, die neugierig machen sollen.
Für externe Bewerber gelten die gleichen Konditionen wie für die ersten Projekte.
Anmeldeschluss 1.11.2017.
Infos dazu gibt es der Homepage www.quilters-Insel.de unter Textil³.
Wer Fragen zum Projekt hat, meldet sich!

 Susanne Häusermann 3D


The group has started with the 3D project.
This is about creating a three-dimensional textile artwork that fits into a designed box of 40 x 40 x 20cm. The work must not be connected to the box, which is to be exhibited in Saintes-Maries in 2018:  the textile works (individually) and the boxes (together as an installation).
The members have already made worked. The project promises to be absolutely exciting.
Today we show some small eye catches, which should make you curious.
for external applicants same conditions as for the first projects..
Deadline: 1.11.2017.
For further information, please visit the website www.quilters-Insel.de under Textil³.
If you have any questions about the project, please contact us
 


Inger-Ann Olsen

Dienstag, 22. August 2017

Inspired by nature - Marlene Deskau.

Eine spannende Arbeit von Marlene zum Thema Rost. Als Inspirationsquelle diente eine
Steinmauer ( Endmoräne) beim Haasenhof in Ahe.

An exciting work by Marlene for the project rust. The source of inspiration was  a stone wall (end moraine) at Haasenhof in Ahe.






Dienstag, 15. August 2017

Rost und Gold von Juliette Eckel


Rost und Gold
Vor Jahren habe ich begonnen, Stoffe mit Rostpulver und Leim zu bearbeiten. Mein Workshop "Rust and Gold" war für eine lange Zeit ein Rennert.I m Laufe der Jahre entdeckte ich viele andere Techniken, um meine Stoffe zu rosten: zum Beispiel mit verrosteten Rohren oder mit "Nagel-Suppe", die Kombination von Ecoprint und Rost.

Ich finde die Kombination der Extreme Rost und Gold immer wieder spannend.
 
Meine Arbeit Rost zeigt eine Collage aus verschiedenen verrosteten Stoffen, die mit verschiedenen verrosteten Materialien verziert sind.

Rust and Gold 

Years ago I started to rust Fabrics with rust-powder and glue. My workshop "Rust and Gold" was very popular for a long time.
Over the years I discovered a lot other techniques to rust my fabrics: for example with rusted pipes or with "nail-soup", the combination of ecoprint and rust.
I still love the combination of rust and gold.
This work show a collage of different rusted fabrics, embellished with different rusted materials.


Ab sofort finden externe Bewerber das Anmeldeformular zum Projekt Rost auf der Homepage www.quilters-insel.de unter TEXNET 1 (http://www.quilters-insel.de/335601.html)
Please find the document for externe application under www.quilters-insel.de unter TEXNET 1 (http://www.quilters-insel.de/335601.html).